Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Logo der Landesregierung Schleswig-Holstein - Zum Landesportal (Öffnet im neuen Fenster)

Landesvorschriften und Landesrechtsprechung


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Dokumentansicht maximierenStandardansicht wiederherstellen
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Änderungshistorie
juris-Abkürzung:BauGB/BauOÄndG SH
Ausfertigungsdatum:21.10.1998
Textnachweis ab:01.01.2003
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Schleswig-Holstein
Fundstelle: GVOBl. 1998 303
Gliederungs-Nr:2130-11
Gesetz zur Ausführung des Baugesetzbuchs
Vom 21. Oktober 1998 *
Zum 28.09.2020 aktuellste verfügbare Fassung der Gesamtausgabe
Stand: letzte berücksichtigte Änderung: § 1 neu eingefügt, Artikel 1 Abs. 2 gestrichen, Artikel 1 Abs. 3 wird § 2 (Art. 3 des Ges. v. 27.04.2012, GVOBl. 2012 S. 452, aufgehoben durch Ges. v. 5.12.2012, GVOBl. S. 742)

Fußnoten

*
Verkündet als Artikel 1 des Gesetzes zur Ausführung des Baugesetzbuchs und zur Änderung der Landesbauordnung vom 21. Oktober 1998 (GS Schl.-H. II Gl.Nr.2130-11).

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Artikel 1
Gesetz zur Ausführung des Baugesetzbuchs

(1) (aufgehoben)

(2) § 34 Abs. 1 Satz 1 des Baugesetzbuchs ist bis zum 31. Dezember 2004 nicht für Einkaufszentren, großflächige Einzelhandelsbetriebe und sonstige großflächige Handelsbetriebe im Sinne des § 11 Abs. 3 der Baunutzungsverordnung anzuwenden.

(3) Die Frist nach § 35 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 Buchst. c des Baugesetzbuchs als Voraussetzung für die Änderung der bisherigen Nutzung eines Gebäudes im Außenbereich ist nicht anzuwenden.