Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Logo der Landesregierung Schleswig-Holstein - Zum Landesportal (Öffnet im neuen Fenster)

Landesvorschriften und Landesrechtsprechung


Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz
Amtliche Abkürzung:EGGenTDurchfG-ZustVO
Fassung vom:16.01.2019
Gültig ab:22.02.2019
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Schleswig-Holstein
Gliederungs-Nr:B 200-0-25
Landesverordnung
über die zuständigen Behörden nach dem
EG-Gentechnik-Durchführungsgesetz
(EGGenTDurchfG-ZustVO ) *

§ 1

(1) Zuständige Behörden nach § 4 des EG-Gentechnik-Durchführungsgesetzes vom 22. Juni 2004 (BGBl. I S. 1244) sind

1.

bei Lebensmitteln die Landrätinnen und Landräte sowie die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der kreisfreien Städte,

2.

bei Futtermitteln das Landeslabor Schleswig-Holstein (Lebensmittel-, Veterinär- und Umweltuntersuchungsamt) und

3.

bei sonstigen genetisch veränderten Organismen mit Ausnahme von Human- und Tierarzneimitteln sowie Human- und Tierimpfstoffen nach dem Arzneimittelgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. Dezember 1998 (BGBl. I S. 3586), zuletzt geändert durch Gesetz vom 30. Juli 2004 (BGBl. I S. 2031), dem Apothekengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Oktober 1980 (BGBl. I S. 2031), zuletzt geändert durch Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), und den aufgrund dieser Gesetze erlassenen Verordnungen das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume.

(2) Die Befugnis zur Bestimmung der zuständigen Behörden nach Absatz 1 Nummer 1 wird auf das Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung, die Befugnis zur Bestimmung der zuständigen Behörden nach Absatz 1 Nummer 2 und 3 auf das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung übertragen.

Fußnoten ausblendenFußnoten

*
GS Schl.-H. II, Gl.Nr. B 200-0-25, verkündet als Artikel 1 der Landesverordnung über zuständige Behörden auf dem Gebiet der Gentechnik, des Lebensmittelrechts und des Futtermittelrechts vom 08.02.2005, GVOBl. S. 109, GS Schl.-H. II, Gl.Nr. 200-0-355

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de/jportal/?quelle=jlink&query=EGGenTDurchfGZustV+SH+%C2%A7+1&psml=bsshoprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz