Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Logo der Landesregierung Schleswig-Holstein - Zum Landesportal (Öffnet im neuen Fenster)

Landesvorschriften und Landesrechtsprechung


Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:ExternenPVO
Fassung vom:06.03.2019
Gültig ab:30.04.2019
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Schleswig-Holstein
Gliederungs-Nr:223-9-233
Landesverordnung über die Prüfung zum Erwerb des Ersten allgemeinbildenden
Schulabschlusses und des Mittleren Schulabschlusses durch Personen ohne Schulbesuch
sowie Schülerinnen und Schüler nicht staatlich anerkannter Ersatzschulen
(ExternenPVO)
Vom 6. Juli 2018

§ 14
Übergangs- und Ausnahmeregelung für die Prüfung in der ersten Fremdsprache
zum Erwerb des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses

(1) Abweichend von § 7 Absatz 1 findet die Prüfung in der ersten Fremdsprache zum Erwerb des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses in den Schuljahren 2018/19 und 2019/20 nur auf Wunsch der Prüfungskandidatin oder des Prüfungskandidaten statt.

(2) Ab dem Schuljahr 2020/21 kann die für die Zulassung zur Abschlussprüfung zuständige untere Schulaufsichtsbehörde auf Antrag die Prüfungskandidatin oder den Prüfungskandidaten von der Prüfung in der ersten Fremdsprache zum Erwerb des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses befreien, wenn Englisch während der vorhergehenden Schullaufbahn in Deutschland kein Unterrichtsfach gewesen ist, die Prüfungskandidatin oder der Prüfungskandidat bei einem vorhergehenden Schulbesuch in Schleswig-Holstein die Schule vor dem Schuljahr 2011/12 verlassen hat und die Teilnahme an einer Herkunftssprachenprüfung gemäß § 7 Absatz 2 Satz 2 nicht zulässig ist oder eine unzumutbare Härte darstellt. Mit der Befreiung von der Prüfung entfällt die Festlegung einer Endnote in der ersten Fremdsprache.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de/jportal/?quelle=jlink&query=H%2FRSchulNSchPrV+SH+%C2%A7+14&psml=bsshoprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm