Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Logo der Landesregierung Schleswig-Holstein - Zum Landesportal (Öffnet im neuen Fenster)

Landesvorschriften und Landesrechtsprechung


Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:IHKG SH
Fassung vom:16.01.2019
Gültig ab:22.02.2019
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Schleswig-Holstein
Gliederungs-Nr:701-1
Gesetz über die Industrie- und Handelskammern *)
Vom 24. Februar 1870, i.d.F.d.B. v. 31.12.1971 **)

§ 39

(1) Alljährlich bis spätestens Ende Juni haben die Industrie- und Handelskammern über die Lage und den Gang des Handels während des vorhergegangenen Jahres an das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus zu berichten und den Bericht im Druck zu vervielfältigen.

(2) Außerdem sind sie verpflichtet, durch die öffentlichen Blätter oder in sonst geeigneter Weise den Handel- und Gewerbetreibenden ihres Bezirks fortlaufende Mitteilungen aus den Beratungsprotokollen zu machen sowie summarisch von ihren Einnahmen und Ausgaben Kenntnis zugeben.

Fußnoten ausblendenFußnoten

*)
Eingeführt im Krs. Hzt. Lauenburg d. Ges. v. 25.2.1878, GS. S. 97. Gem. Art IV d. VO v. 1.4.1924, GS S. 194 ist das Wort "Handelskammer" überall da, wo es im Gesetz vorkommt, durch die Worte "Industrie- und Handelskammer" ersetzt worden.
**)
Anlage zum Ges. v. 5.4.1971, GVOBl. 1971 S. 182.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de/jportal/?quelle=jlink&query=IHKG+SH+%C2%A7+39&psml=bsshoprod.psml&max=true