Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Logo der Landesregierung Schleswig-Holstein - Zum Landesportal (Öffnet im neuen Fenster)

Landesvorschriften und Landesrechtsprechung


Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Vorschrift
Normgeber:Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration
Erlassdatum:26.11.2018
Fassung vom:26.11.2018
Gültig ab:01.01.2019
Gültig bis:31.12.2023
Quelle:Wappen Schleswig-Holstein
Gliederungs-Nr:4532.4
Normen:§ 370 AO 1977, § 73 StGB, § 73a StGB, § 73b StGB, § 73c StGB ... mehr
Richtlinie "Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung in der Landesverwaltung Schleswig-Holstein" (Anti-Korruptionsrichtlinie Schl.-H.) - Anlage 1: Gesetzliche Regelungen des Strafgesetzbuches (Bestechungsdelikte, Begleitdelikte und weitere gesetzliche Rechtsfolgen)

Zum Hauptdokument : Richtlinie "Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung in der Landesverwaltung Schleswig-Holstein" (Anti-Korruptionsrichtlinie Schl.-H.)



Anlage 1



Gesetzliche Regelungen des Strafgesetzbuches (StGB)



Bestechungsdelikte:



Abgeordnetenbestechung
(§ 108e StGB)
Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr
(§§ 299, 300 StGB)
Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen
(§§ 299a, 299b StGB)
Vorteilsannahme
(§ 331 StGB)
Bestechlichkeit
(§ 332 StGB)
Vorteilsgewährung
(§ 333 StGB)
Bestechung, auch in Verbindung mit Unterlassen einer Diensthandlung
(§§ 334, 336 StGB)
Ausländische und internationale Bedienstete
(§ 335a StGB)
Besonders schwere Fälle der Bestechlichkeit und Bestechung
(§ 335 StGB)


Weitere gesetzliche Rechtsfolgen (z.B.):



Verfall des aus der rechtswidrigen Tat Erlangten zugunsten des Staates:
○ 
Voraussetzungen des Verfalls
(§ 73 StGB)
○ 
Verfall des Wertersatzes
(§ 73a StGB)
○ 
Schätzung
(§ 73b StGB)
○ 
Härtevorschrift
(§ 73c StGB)
○ 
Erweiterter Verfall
(§ 73d StGB)
○ 
Wirkung des Verfalls
(§ 73e StGB)


Verlust der Amtsfähigkeit
(§ 358 StGB)


Begleitdelikte:



Verletzung von Privatgeheimnissen
(§ 203 StGB)
Verwertung fremder Geheimnisse
(§ 204 StGB)
Unterschlagung
(§ 246 StGB)
Strafvereitelung im Amt
(§ 258a StGB)
Geldwäsche, Verschleierung illegalen Vermögens
(§ 261 StGB)
Betrug
(§ 263 StGB)
Subventionsbetrug
(§ 264 StGB)
Kreditbetrug
(§ 265b StGB)
Sportwettbetrug
(§ 265c StGB)
Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben
(§ 265d StGB)
Besonders schwere Fälle des Sportwettbetrugs und der Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben
(§ 265e StGB)
Untreue
(§ 266 StGB)
Urkundenfälschung
(§ 267 StGB)
Straftaten gegen den Wettbewerb
(§§ 298, 299, 300 StGB)
Rechtsbeugung
(§ 339 StGB)
Falschbeurkundung im Amt
(§ 348 StGB)
Verletzung des Dienstgeheimnisses und einer besonderen Geheimhaltungspflicht
(§ 353b StGB)
Verleitung eines Untergebenen zu einer Straftat
(§ 357 StGB)
Verrat von Geschäfts- oder Betriebsgeheimnissen
(§ 17 UWG)
Steuerhinterziehung
(§ 370 AO)


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de/jportal/?quelle=jlink&docid=VVSH-VVSH000006999&psml=bsshoprod.psml&max=true