Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Logo der Landesregierung Schleswig-Holstein - Zum Landesportal (Öffnet im neuen Fenster)

Landesvorschriften und Landesrechtsprechung


Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Vorschrift
Normgeber:Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Erlassdatum:29.06.2015
Fassung vom:04.03.2020
Gültig ab:01.01.2020
Gültig bis:31.12.2022
Quelle:Wappen Schleswig-Holstein
Gliederungs-Nr:6621.45
 

Zum Hauptdokument : Richtlinien für die Förderung einer markt- und standortangepassten Landbewirtschaftung (MSL) als Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes"



Anlage 3



Umrechnungsschlüssel gemäß Ziffer 9



Umrechnungsschlüssel zur Ermittlung der „flüssige Wirtschaftsdünger(Gülle)“ erzeugenden „Großvieheinheiten (GVE)“ des Betriebes für die Förderung nach Ziffer 9:



Tierart

  Umrechnungsschlüssel  
für GVE

Rinder von 6 Monaten bis 2 Jahren

0,60

Rinder von mehr als 2 Jahren

1,00

Kälber (außer Mastkälber) und Jungvieh unter 6 Monaten   

0,30

Mastkälber

0,40

Mastschweine bei Betrachtung der gesamten Mastdauer    

0,13

Alternativ: Läufer (20 – 50 kg)

0,06

Alternativ: sonstige Mastschweine (ab 50 kg)

0,16

Zuchtschweine

0,30

Ferkel

0,02

Legehennen

0,014

Sonstiges Geflügel

0,003



Für die Prüfung des Nachweises der durch Lohnunternehmer oder Maschinenring ausgebrachten Wirtschaftsdünger (Gülle) gelten folgende Standardwerte für den Wirtschaftsdüngeranfall einer Großvieheinheit pro Jahr:



Milchkühe

20 m³ / GVE

Mastrinder

13 m³ / GVE

Mastkälber

13 m³ / GVE

Zuchtschweine

  8 m³ / GVE

Mastschweine

11 m³ / GVE

Aufzuchtferkel    

18 m³ / GVE

Legehennen

17 m³ / GVE



 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de/jportal/?quelle=jlink&docid=VVSH-VVSH000007556&psml=bsshoprod.psml&max=true