Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Logo der Landesregierung Schleswig-Holstein - Zum Landesportal (Öffnet im neuen Fenster)

Landesvorschriften und Landesrechtsprechung


Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Vorschrift
Normgeber:Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Erlassdatum:29.06.2015
Fassung vom:04.03.2020
Gültig ab:01.01.2020
Gültig bis:31.12.2022
Quelle:Wappen Schleswig-Holstein
Gliederungs-Nr:6621.45
 

Zum Hauptdokument : Richtlinien für die Förderung einer markt- und standortangepassten Landbewirtschaftung (MSL) als Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes"



Anlage 4



Ackerflächen im Sinne dieser Richtlinien sind Flächen, die mit Kulturen der folgenden Nutzungscodes bestellt sind.



Hauptfrüchte gemäß Ziffer 10



Liste der Kulturen, welche als Hauptfruchtart gelten



Getreide



112

Winter-Hartweizen (Durum)

114

Winter-Dinkel

115

Winterweizen (ohne Durum)

116

Sommerweizen (ohne Durum)

121

Winterroggen

122

Sommerroggen

125

Wintermenggetreide

131

Wintergerste

132

Sommergerste

142

Winterhafer

143

Sommerhafer

144

Sommermenggetreide

156

Wintertriticale

157

Sommertriticale

182

Buchweizen

    183    

Sorghumhirse (Körnersorghum)

190

Getreide einer Gattung/Art, nicht in der aktuellen Liste aufgeführt.



Mais



    171    

Körnermais



Eiweißpflanzen (Hülsenfrüchte)



G= großsamige Leguminosen



    210    

Erbsen zur Körnergewinnung

G

211

Gemüseerbsen, Mark- u. Schälerbsen

G

220

Ackerbohnen / Puffbohnen (Körner)

G

221

Wicken (Panonische, Zottel- u. Saatwicke


230

Süßlupinen zur Körnergewinnung

G

292

Linsen


240

Erbsen / Bohnen zur Körnergewinnung

G

290

Hülsenfrüchte einer Gattung/Art, nicht in der aktuellen Liste aufgeführt





421

Klee


422

Kleegras


423

Luzerne


425

Klee-Luzerne Gemisch


Nr. wird zu einem späterem Zeitpunkt festgelegt

Gemenge, die Leguminosen enthalten




Ölsaaten



    311    

Winterraps (00) zur Körnergewinnung

312

Sommerraps (00) zur Körnergewinnung

315

Winterrübsen(Rübsen, Rübsamen, -saat)

316

Sommerrübsen (Rübsen, Rübsamen, Rübsaat)

320

Sonnenblumen zur Körnergewinnung

340

Lein (Gemeiner Lein, Flachs)

390

Ölfrücht einer Gattung/Art, nicht in der aktuellen Liste aufgeführt



Ackerfutter



    411    

Silomais

413

Futterrübe, Runkelrübe

414

Kohl-Steckrüben

424

Ackergras

429

Futterpflanzen einer Gattung/Art, nicht in der aktuellen Liste aufgeführt



Hackfrüchte



    602    

Kartoffeln

603

Zuckerrüben

604

Topinambur



Gemüse



    611    

Gemüse-Kreuzblütler

612

Gemüserübsen (Stoppelrübe, Weiße Rübe, Bayerische Rübe, Mairübe, Chinakohl, Pak-Choi, Teltower Rübchen, Stielmus, Herbstrübe)

613

Gemüsekohl (Kopfkohl, Wirsing, Rot-/Weißkohl, Spitzkohl, Grünkohl, Kohlrabi, Markstammkohl, Blumenkohl, Romanesco, Brokkoli, Rosenkohl, Zierkohl)

621

Gemüse-Nachtschattengewächse

622

Tomaten

626

Gemüse- Kübisgewächse

627

Salatgurke (Gurke, Salatgurke, Einlegegurke)

630

Gartenkürbis, Steirischer Kürbis, Zucchini, Spaghettikürbis, Zierkürbis)



Anderes Gemüse



    632    

Andere Gemüsearten

633

Allium/Lauch (Speise-Zwiebel, Schalotte, Lauch, Knoblauch, Schnittlauch, Winterheckenzwiebel, Bärlauch)

634

Möhre (Möhre/Karotte, Futtermöhre)

636

Feldsalate (Feldsalat/Ackersalat/ Rapunzel)

638

Spinat

639

Mangold, Rote Beete/Rote Rübe



Küchenkräuter/Heil- u. Gewürzpflanzen, andere Handelsgewächse u. Zierpflanzen



    650    

Küchenkräuter/Heil- u. Gewürzpflanzen

701

Hanf

702

Rollrasen

705

Tabak

707

Erdbeeren

720

Zierpflanzen



Energiepflanzen / sonstige Flächen



    802    

Silphium (Durchwachsene Silphie, Becherpflanze)

803

Sudangras

804

Sida (Virginiamalve)

942

Grassamenvermehrung

999

Ackerkultur einer Gattung/Art, die in der aktuellen Liste nicht aufgeführt ist



 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de/jportal/?quelle=jlink&docid=VVSH-VVSH000007557&psml=bsshoprod.psml&max=true