Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Logo der Landesregierung Schleswig-Holstein - Zum Landesportal (Öffnet im neuen Fenster)

Landesvorschriften und Landesrechtsprechung


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenStandardansicht wiederherstellen
Kurztext
Langtext
Gericht:Schleswig-Holsteinisches Landessozialgericht 2. Senat
Entscheidungsdatum:29.03.2019
Aktenzeichen:L 2 VS 48/16
ECLI:ECLI:DE:LSGSH:2019:0329.L2VS48.16.00
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 81f SVG, § 80 S 1 SVG, § 81 Abs 1 Alt 3 SVG, § 30 Abs 1 S 1 SG, § 69 Abs 2 S 1 BBesG vom 19.06.2009 ... mehr

(Soziales Entschädigungsrecht - Soldatenversorgung - Wehrdienstbeschädigung - ärztliche Behandlung - wehrdiensteigentümliche Verhältnisse - truppenärztliche Versorgung - Einschränkung der freien Arztwahl - medizinischer Notfall - Erstversorgung und Notfallbehandlung in einem zivilen Krankenhaus - Schädigung des werdendes Kindes beim Geburtsvorgang - keine Anwendung des § 81f SVG bei fehlendem eigenem Schaden der Mutter)

Leitsatz

Gegen das Urteil ist Revision beim Bundessozialgericht eingelegt worden, Az.: B 9 V 1/19 R.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de/jportal/?quelle=jlink&docid=JURE190008455&psml=bsshoprod.psml&max=true