Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Logo der Landesregierung Schleswig-Holstein - Zum Landesportal (Öffnet im neuen Fenster)

Landesvorschriften und Landesrechtsprechung


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Dokumentansicht maximierenStandardansicht wiederherstellen
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LNatSchG
Fassung vom:27.05.2016
Gültig ab:24.06.2016
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Schleswig-Holstein
Gliederungs-Nr:791-10
Gesetz zum Schutz der Natur
(Landesnaturschutzgesetz - LNatSchG)
Vom 24. Februar 2010 *
Inhaltsübersicht
Kapitel 1
Allgemeine Vorschriften
§ 1 Regelungsgegenstand dieses Gesetzes; Sicherung und Entwicklung der biologischen Vielfalt
§ 2 Zuständigkeiten, Aufgaben und Befugnisse, vertragliche Vereinbarungen, Zusammenarbeit der Behörden; einheitlicher Ansprechpartner; Datenschutzregelung
§ 3 Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft
§ 3a Beobachtung von Natur und Landschaft
§ 4 Begriffsbestimmungen
Kapitel 2
Landschaftsplanung
§ 5 Instrumente und Verfahren der Landschaftsplanung
§ 6 Landschaftsprogramm und Landschaftsrahmenpläne
§ 7 Landschaftspläne und Grünordnungspläne
Kapitel 3
Allgemeiner Schutz von Natur und Landschaft
§ 8 Eingriffe in Natur und Landschaft
§ 9 Verursacherpflichten, Inanspruchnahme landwirtschaftlicher Flächen, Unzulässigkeit von Eingriffen; Ermächtigung zum Erlass von Rechtsverordnungen
§ 10 Bevorratung von Kompensationsmaßnahmen
§ 11 Verfahren
§ 11a Besondere Vorschriften für den Abbau von oberflächennahen Bodenschätzen, Abgrabungen und Aufschüttungen
Kapitel 4
Schutz bestimmter Teile von Natur und Landschaft
Abschnitt I
Biotopverbund; geschützte Teile von Natur und Landschaft
§ 12 Biotopverbund
§ 12a Erklärung zum geschützten Teil von Natur und Landschaft
§ 13 Naturschutzgebiete
§ 14 Biosphärenreservate
§ 15 Landschaftsschutzgebiete
§ 16 Naturparke
§ 17 Naturdenkmäler
§ 18 Geschützte Landschaftsbestandteile
§ 19 Verfahren zum Erlass oder zur Änderung der Schutzverordnungen
§ 20 Betreuung geschützter Gebiete
§ 21 Gesetzlich geschützte Biotope
Abschnitt II
Netz „Natura 2000“
§ 22 Auswahl der Gebiete, Erhaltungsziele
§ 23 Schutzerklärung
§ 24 Allgemeine Schutzvorschriften
§ 25 Verträglichkeit und Unzulässigkeit von Projekten; Ausnahmen; grenzüberschreitende Projekte
§ 26 Gentechnisch veränderte Organismen
Abschnitt III
Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen
§ 27 Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen auf geschützten Flächen
Kapitel 5
Artenschutz, Haltung gefährlicher Tiere
§ 28 Tiergehege
§ 28a Bewirtschaftungsvorgaben
§ 28b Horstschutz
§ 28c Verbot des Anlockens und Fütterns von Wölfen
§ 29 Haltung gefährlicher Tiere
Kapitel 6
Erholung in Natur und Landschaft
§ 30 Betreten der freien Landschaft; Wander- und Reitwege
§ 31 Sperren von Wegen und Grundflächen in der freien Landschaft
§ 32 Gemeingebrauch am Meeresstrand
§ 33 Schutz des Meeresstrandes, der Küstendünen und Strandwälle
§ 34 Sondernutzung am Meeresstrand
§ 35 Schutzstreifen an Gewässern
§ 36 Bootsliegeplätze
§ 37 Zelten und Aufstellen von beweglichen Unterkünften
§ 38 Naturerlebnisräume
§ 39 Skipisten
Kapitel 7
Mitwirkung von Naturschutzvereinigungen, landesrechtliche Organisationen
Abschnitt I
Mitwirkung von Naturschutzvereinigungen
§ 40 Anerkennung von Naturschutzvereinigungen, Mitwirkung von anerkannten Naturschutzvereinigungen
§ 41 Landesnaturschutzverband Schleswig-Holstein
§ 42 Mitteilungs- und Zustellungsverfahren
Abschnitt II
Landesrechtliche Organisationen
§ 43 Landesbeauftragte für Naturschutz
§ 44 Beiräte und Kreisbeauftragte für Naturschutz
§ 45 Naturschutzdienst
§ 46 Akademie für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein
§ 47 Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein
Kapitel 8
Eigentumsbindung, Ausnahmen, Finanzielle Förderung
§ 48 Duldungspflicht
§ 49 Befugnisse von Beauftragten und Bediensteten der Naturschutzbehörden
§ 50 Vorkaufsrecht
§ 51 Ausnahmen
§ 52 Maßnahmen des Naturschutzes
§ 53 Einschränkung von Grundrechten
§ 54 Entschädigung und Ausgleich
§ 55 Härteausgleich
§ 56 Finanzielle Förderung
Kapitel 9
Bußgeldvorschriften
§ 57 Ordnungswidrigkeiten
§ 58 Einziehung
Kapitel 10
Übergangsvorschriften
§ 59 Weitergeltende Verordnungen und Satzungen
§ 60 Bestehende Naturschutzverordnungen
§ 61 Bestehende Landschaftsschutzverordnungen
§ 62 Übergangsvorschrift für Sondernutzungen
§ 63 Übergangsvorschriften für sonstige Eingriffe in die Natur
§ 64 (aufgehoben)
§ 65 Bauliche Anlagen im Schutzstreifen an Gewässern
§ 66 Übergangsvorschrift für arten- und strukturreiches Dauergrünland

Fußnoten ausblendenFußnoten

*
Verkündet als Artikel 1 des Gesetzes zum Schutz der Natur (Landesnaturschutzgesetz - LNatSchG) vom 24. Februar 2010 (GVOBl. S. 301).

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de/jportal/?quelle=jlink&query=NatSchG+SH+Inhaltsverzeichnis&psml=bsshoprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm